Check tour

Katholische Pfarrkirche Mariä Himmelfahrt, Allersberg

Katholische Pfarrkirche Mariä Himmelfahrt, Allersberg

Baujahr: 1708 - 1710
Höhenlage: ca. 386 m ü. NHN
Geo-Koordinaten: (Kartenansicht)
Breite 49° 15' 5.760" (49.2516000000)
Länge 11° 14' 6.000" (11.2350000000)
Die Katholische Pfarrkirche Mariä Himmelfahrt wurde im frühen 18. Jahrhundert am Marktplatz der Gemeinde Allersberg erbaut und ersetzte die baufällig gewordene Spitalkirche. In den 1940er Jahren musste sie nach Kriegsschäden wiederhergestellt werden.

Die barocke Kirche besitzt einen Saalbau mit Satteldach und eingezogenem Chor. Auffällig ist ihr Kirchturm, der seitlich am Langhaus angebracht wurde. Er trägt ein Haubendach mit hoher Laterne. Im Bereich der Glocken sind auch Turmuhren angebracht.

Im Inneren der schönen Kirche ist eines der größten Deckengemälde in der Diözese Eichstätt zu finden, das die Mariä Himmelfahrt abbildet. Auch acht Gräber von Persönlichkeiten aus Allersberg sind zu sehen, darunter das der Sybilla Maurer, Retterin des Allersberger Drahtzuges.

Anfahrt:
Marktplatz 9
90584 Allersberg
Kartenansicht / Lage:
 
Weitere Kirche oder Kapelle in der Region: Johanneskirche (ca. 9,82 Kilometer entfernt)

Ort:

Allersberg
Der Markt Allersberg liegt im mittelfränkischen Landkreis Roth des Bundeslandes Bayern. Die Einwohner von Allersberg sind bekannt für ihre herzliche ...
 

Weitere Sehenswürdigkeiten Allersberg

Gilardihaus, Allersberg

Gilardihaus
Allersberg

Unteres Tor, Allersberg

Unteres Tor
Allersberg

Rothsee, Hilpoltstein

Rothsee
Hilpoltstein

Rathaus, Allersberg

Rathaus
Allersberg

ehemaliges Spital, Allersberg

ehemaliges Spital
Allersberg